Nonfiktionale Nabelschau 2011

Die Nonfiktionale zog 2012 um vom Herbst in den Frühling. Aus diesem Grund wurde im Herbst 2011 die Sonderveranstaltung Nabelschau eingeschoben, auf der sich den Kinobesuchern erstmals die Gelegenheit bot, die Veranstalter der Nonfiktionale in ihrer Rolle als Filmemacher kennen zu lernen. Um die Zeit bis zur nächsten Festivalausgabe im März 2012 zu überbrücken, zeigte das Nonfiktionale-Team eigene filmische Arbeiten und führte im Anschluss an die Vorführungen in gewohnter Tradition intensive und lebhafte Gespräche mit dem Publikum über Inhalt der Filme und das filmische Handwerk.

Impressionen der Nabelschau finden Sie hier.